Lean Management,
Digitalisierung und
Industrie 4.0

Strategisch und
schlank in die Zukunft.

Wir begleiten Sie von der Analyse bis zur Umsetzung Ihrer Transformation in Produktion und Logistik.

Sie wollen:

Mehr Effizienz in
Produktion & Logistik?

Haben Sie bestehende Prozesse in
der Produktion und Logistik die
veraltet, zu komplex oder träge sind?

Durchlaufzeiten
verkürzen?

Ist Ihr Wertstrom – der interne
Durchlauf von Lieferant zu Kunde
nicht schlank und schnell genug?

Lagerbestände
reduzieren?

Haben Sie Material, das lange
Zeit einfach herumliegt und
kontinuierlich Kosten verursacht?

Flächen
minimieren?

Benötigen Sie zu viel Fläche für
Produktion und Logistik und Ihnen
geht langsam der Platz aus?

Wir bieten:

Analyse, Beratung und Realisierung.

In drei Schritten zum effizienten Wertstrom
in Produktion und Logistik.

Schritt 1

Die Ist-Analyse.

Jedes erfolgreiche Projekt startet damit sich einen ganzheitlichen Überblick über die Ausgangssituation zu verschaffen. Hierfür verwenden wir optimale Analysemethoden, die nicht nur die Prozesse visuell  darstellen, sondern vor allem das Verständnis aller Einflussfaktoren auf den Prozess schaffen.

Gerne werfen wir gemeinsam einen ersten Blick auf Ihr Unternehmen:

Kostenlosen Lean-Check vereinbaren >

#1
Der Wertstrom.

In den meisten Fällen setzen wir am Herzstück jeder Produktion und damit jedes Unternehmens an – dem  Wertstrom. Dieser umfasst alle Prozesse zwischen Lieferant und Kunde.

#2
Die Wertstromanalyse.

Mit Hilfe der Wertstromanalyse, die auf Symbolsprache basiert, visualisieren wir
übersichtlich den Status Quo Ihrer gesamten Produktionsprozesse auf nur einer Seite. Dabei beleuchten wir Ihren Material- und Informationfluss sowie die vorherrschenden Wechselwirkungen.

Wollen Sie mehr Methoden aus dem Bereich des Lean Managements kennenlernen oder direkt mit der Analyse Ihres Wertstroms starten?

Kontaktieren Sie uns >

Schritt 2

Beratung und Schulung.

Persönlich und individuell beraten wir Sie, und Ihr Unternehmen bei der Auslegung Ihrer Prozesse. Ziel dieser Phase ist die gemeinsame Entwicklung eines Soll-Zustands sowie die Verankerung des Leitgedanken LEAN. Hierfür bieten wir individuelle  Schulungen und Workshops für Sie und Ihre Mitarbeiter an.

Für mehr Informationen:

Kontaktieren Sie uns >

#3
Konzepterarbeitung.

Auf Basis der vorangegangenen Analyse konzipieren wir gemeinsam einen Zielzustand für den gesamten Wertstrom in Ihrem Unternehmen. Dabei definieren wir alles, was Sie für
die Realisierung in Schritt 3 benötigen – vom Produktionslayout, über die Regale, bis hin zur Anzahl der Behälter.

#4
Mitarbeiterschulungen.

Wir helfen Ihnen dabei den LEAN-Gedanken in Ihrem Unternehmen zu etablieren und Ihren Mitarbeitern die Augen für ein neues Erlebnis in Produktion und Logistik zu öffnen.
Es gilt: Lean Management ist eine Unternehmenskultur und nur dann erfolgreich wenn sie gelebt wird.

Schritt 3

Die Realisierung mit 
.

BeeWaTec ist einer der führenden Anbieter von Lean- und Materialflusslösungen und bekannt durch sein flexibles Baukasten- und Rohrstecksystem. Egal ob Einzelteile oder fertig gebaute Konstruktionen – BeeWaTec liefert.

Zur Website von BeeWaTec >

#5
LEAN mit dem Rohrstecksystem von BeeWaTec.

Gemeinsam mit unserem starken Partner
begleiten wir Sie bei der Planung,
Konstruktion und Umsetzung der
Hardwarekomponenten egal ob
Durchlaufregal, Materialförderstrecke,
Transportwagen, ergonomischer
Montagearbeitsplatz oder Montagelinien –
und darüber hinaus:

Die BeeWaTec Gruppe entwickelt
verschiedene autonome mobile Roboter zur
automatisierten Bereitstellung von Waren
und zum Eliminieren von Laufwegen.
Just in Time lautet dabei die Philosophie, die
dabei hilft Durchlaufzeiten zu verkürzen und
Bestände zu reduzieren.

Mehr erfahren >

Eine Erfolgsstory -
LEAN mit BeeWaTec.

Was wurde gemacht?
– Analyse der Ausgangssituation und Erarbeitung eines  ganzheitlichen Lean Management Konzepts inklusive einem Schulungskonzept für die Mitarbeiter

– Konzeption und Neugestaltung von Montagearbeitsplätzen, Montagelinien, Regalen und Transportwägen mit dem BeeWaTec Rohrstecksystem

– Einführung von Supermarktregalen (FIFO), Kanban und Milkrun-Konzept

Was ist das Ergebnis?
Eine Reduktion der Durchlaufzeit von 54% sowie eine Senkung der Herstellkosten von 8%. Zusätzlich wurde die Anzahl der Fertigungsstufen um über 75% reduziert.

Motiviert von den ersten  Erfolgen geht es  nun in den Endspurt, sodass bei jedem  Mitarbeiter und bei jeder Abteilung der LEAN Gedanke gelebt wird – denn „wenn schon LEAN,  dann richtig!“

vorher - Aufbau verschiedener Fertigungsstußen. Von jeder Fertigungsstuße wurde eine hohe Stückzahl aufgebaut und ans Lager gelegt
VORHER
nachher - SWAN - Hauptfertigung Montagelinie
NACHHER

Unser Team.

Gemeinsam mit uns ans Ziel.

Alpay Acar
Managing Partner

Viele sprechen von Problemen.
Wir nennen es Potenzial.

  • Führende Positionen in den Bereichen Business
    Engineering, Projekt Management, Produktion und Logistik
  • MAS Supply Chain- und Operations Management
  • Black Belt Lean Six Sigma
  • Fachgebiete: Lean Management, Lean Manufactoring, Digitalisierung, Industrie 4.0 und Produktionsverlagerungen
  • Techniker HF Unternehmensprozesse
  • verheiratet, zwei Kinder

Joachim Walter
Managing Partner

Viele sind klassische Consultants.
Wir sind Macher.

  • Unternehmensführung und Geschäftsfeldentwicklung
  • Führung in Change Prozessen und Organisationsentwicklung mit modernen  Technologien 
  • Aufbau und Umbau von Produktions- und Logistikprozessen
  • Lean Production Master
  • B.Eng. Mechatronik
  • Leidenschaft für Innovation und  Produktionstechnik
  • Akademische Kompetenzen in den Bereichen
    Vertragsrecht, Controlling, Business Development

Jetzt kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie und auf ein gemeinsames Projekt!

The Power of LEAN.

Jede große Optimierung beginnt mit einer Idee.